Eltako ist Promotor der EnOcean Alliance

Enge Kooperation zur Weiterentwicklung der EnOcean-Technologie


San Ramon, CA, USA - 22. Januar 2019 - Die EnOcean Alliance und Eltako stärken ihre Zusammenarbeit und fördern gemeinsam die Entwicklung intelligenter Gebäudelösungen auf Basis des EnOcean-Funkstandards..

 
 
 
 

Erfahrung zahlt sich aus


Eltako mit Sitz in Fellbach bei Stuttgart steht seit über 70 Jahren für Erfahrung, Kompetenz und Qualität bei der Entwicklung und Fertigung innovativer Produkte für Gebäudeinstallation und Steuerungstechnik. Eltako Smart Home Professional - das intelligente System im Gebäude - basiert auf dem weltweiten EnOcean-Funkstandard. Die batterielosen und damit wartungsfreien Funk-Taster und Fenster-Tür-Kontakte mit Energiegenerator sind exklusive EnOcean-Highlights. Insgesamt führt Eltako über 300 innovative Funkprodukte sowie ein großes Schalterprogramm mit vier Designlinien auf Basis der EnOcean-Technologie. Der EnOcean-Funkstandard (ISO/IEC 14543-3-1X) für den Sub-1-GHz-Bereich eignet sich dank seiner Reichweite von bis zu 30 Metern hervorragend für den Einsatz in Gebäuden.

Mit über 400 Mitgliedern weltweit ist die EnOcean Alliance eine der erfolgreichsten Allianzen für intelligente Gebäudesteuerung. Die Non-Profit-Organisation standardisiert und entwickelt intelligente Gebäudelösungen mit integrierter batterieloser Energy-Harvesting-Technologie. Ihr Board of Directors vereint Vertreter international führender Lösungsanbieter für Gebäudeautomation, Smart Home und Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) - darunter BSC Computer, Digital Concepts, EnOcean, IBM, Honeywell, Vertuoz by Engie und Vicos.



Klares Bekenntnis zum EnOcean-Standard


"Eltako gehört bereits seit zehn Jahren zur EnOcean Alliance und ist heute einer der führenden Player unseres Ökosystems. Das Unternehmen verfügt über umfassende Erfahrung im Umgang mit der EnOcean-Technologie, die im Rahmen von Komplettlösungen Smart Homes und intelligente Gebäude komfortabler, sicherer und energieeffizienter macht. Mit diesem und dem klaren Bekenntnis zum EnOcean-Funkstandard empfiehlt sich Eltako als ideale Ergänzung unseres Board of Directors", erklärt Graham Martin, Chairman und CEO der EnOcean Alliance.

Ulrich Ziegler, Assistent der Geschäftsleitung der Eltako GmbH, ergänzt: "Wir freuen uns sehr, noch enger mit der EnOcean Alliance zusammenzuarbeiten. Schließlich setzen wir seit über 10 Jahren auf den EnOcean-Funkstandard. Die Aufnahme in den Kreis der Promotoren der EnOcean Alliance bestätigt und festigt diese gewachsene Zusammenarbeit. Als Promotor wirkt Eltako weiterhin aktiv an der Weiterentwicklung der Technologie mit, um die Herausforderungen des Smart Home-Markts gemeinsam zu meistern."

 
 


 
 

Über EnOcean Alliance


Weltweit führende Unternehmen aus der Gebäudebranche haben sich zur EnOcean Alliance zusammengeschlossen, um innovative Automatisierungslösungen für nachhaltige Gebäudeprojekte zu etablieren und so Gebäude energieeffizienter, flexibler und kostengünstiger zu machen. Die Kerntechnologie der Alliance ist die batterielose Funktechnologie für flexibel positionierbare, wartungsfreie Sensorlösungen. Die EnOcean Alliance hat sich zum Ziel gesetzt, diese Technologie zu internationalisieren und die Interoperabilität der Produkte verschiedener OEM-Partner zu sichern. Basis dafür ist der internationale Standard ISO/IEC 14543-3-1X, der für Funklösungen mit besonders niedrigem Energieverbrauch und Energy Harvesting optimiert ist. Derzeit gehören über 400 Unternehmen der EnOcean Alliance an. Der Hauptsitz der Non-Profit-Organisation befindet sich in San Ramon, Kalifornien. www.enocean-alliance.org

 
 
 

Pressekontakt


Evelyn Gilde-Back - EnOcean Alliance

Tel: +49 (0)176 636 13 964

E-Mail: press@enocean-alliance.org

 

Eltako GmbH, Hofener Straße 54, 70736 Fellbach
Tel.: +49 711 94350000   -   E-Mail: info@eltako.de
Registergericht: Stuttgart, HRB 261445 Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 147330893
Newsletter abbestellen  -   Datenschutzerklärung