Eltako – Der Gebäudefunk

Zuverlässig, preiswert und komfortabel

Der Gebäudefunk mit den revolutionären batterielosen enocean®-Funksensoren in neuen Eltako-Funktastern und mit innovativen Eltako-Funk-Schaltgeräten.

Kabellose Funknetze werden erst richtig gut durch batterielose Funkmodule. Diese erzeugen ihren Energiebedarf von etwa 50µWs bei der Betätigung eines Tasters selbst und benötigen daher keine externe Stromversorgung.
Sie senden extrem kurze und störungssichere Signale im 868MHz-Band, bis zu 100 Meter in Hallen. Eingebaut in nur 11 bzw. 15mm hohe Eltako-Funktaster. Diese werden direkt auf die Wand geschraubt, auf Glas oder Möbel geklebt, jedoch auch konventionell auf eine Schalterdose geschraubt. Wartungsfreiheit inklusive.
Die batterie- und leitungslosen Eltako-Funktaster reduzieren die Elektrosmog-Belastung, da sie eine 100-mal geringere Hochfrequenzemission haben als konventionelle Lichtschalter. Niederfrequente Wechselfelder werden zudem deutlich reduziert durch weniger Stromkabel im Gebäude.

Für einen schnelleren Download wählen Sie bitte die Monitordarstellung.
Benötigen Sie einen Ausdruck, so wählen Sie das PDF mit hoher Qualität.

Software Downloads: GFVS-Software und Tools

Technische Daten

Einlernen

Eltako-Nachrichten

Aktuelles:

26. März 2014

Eltako – Der Gebäudefunk

Messeneuheiten zur Light+Building 2014


27. September 2013

Neuer Prospekt über das Ferntastsystem FTS14

Das Ferntastsystem FTS14 – modularer RS485-Bus der nächsten Generation.


Eltako-Kataloge

Bitte bestellen Sie unsere Kataloge hier !

Eltako – Der Gebäudefunk,
2014

Bildschirm
Druck
Schaltgeräte, Netzteile und elektronische Stromzähler, 2014
Bildschirm
Druck

Eltako vor Ort

Veranstaltungsplan, Stand 15.04.2014

Schulungsübersicht
, Stand 15.04.2014